Bücher
 
Autoren
 
 
 
 
 
Verlag
 
Downloads
 
Bestellinfo
 
Links
 
PROverbis-Imprint
 

Noch unter der damaligen Präsidentin Edith Waclawiczek begann 2012 die Zusammenarbeit von PROverbis mit der Plattform BIBLIOTHEKSINITIATIVEN Wien.
Seither erscheinen die Publikationen der Plattform unter dem Imprint Schriftenreihe BIBLIOTHEKSINITIATIVEN.

In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen werden im Imprint mehrere Schriftenreihen entstehen, deren Themen die Tätigkeiten des Vereins widerspiegeln:

Die Schriftenreihe „Dichterinnen und Dichter im Porträt“ rückt Biografien und Werke anerkannter österreichischer Schriftsteller/innen in den Mittelpunk. Die Monografien enthalten neben einem Querschnitt durch das Werk auch Rezensionen, Werkanalysen und biografische Daten.

Band 1:
... und leuchtete nicht ein Stern. Wilhelm Meissel - Poet und Idealist(2013)
Band 2:
einfach landen an fremden Ufern. Lyrik und Kurzprosa von Heide Loisel (2015)
Band 3:
Bildpunkte. Im Farbenkreis des Kurt F. Svatek (2017)

In der Schriftenreihe „Wissenschaft in Theorie und Praxis“ werden unter wechselnder Herausgeber- oder Autorenschaft in unregelmäßigen Abständen die Ergebnisse der von der Plattform BIBLIOTHEKSINITIATIVEN Wien veranstalteten wissenschaftlichen Symposien veröffentlicht.

Band 1:
Robert Musil. Der Mann mit Eigenschaften (2014)
Band 2:
Nationalismus, Imperialismus und Irredentismus in Italien (2015)
Band 3:
Das Aufenthaltsrecht aus berücksichtigungswürdigen Gründen (2019)

 

 

Termine und News

Buchhändler – Achtung!
Neue Buchhandelsvertretung
in Österreich

Ab Jänner 2019 wird PROverbis im Buchhandel
von Frau Anna Guell vertreten.

Kontakt:
Mobil: +43 699 19471237
E-Mail: anna.guell[at]pimk.at
Abonnieren Sie uns auch auf

facebook
und
youtube

  Home Kontakt Impressum AGB Datenschutz